Die erste Adresse für neue Bäder und
individuelles Heizen. Qualität seit 1929.

News

Christian Preus ist Lehrling des Monats

Auszug aus der Presseinformation der Handwerkskammer Wiesbaden:

„Christian Preus ist von der Handwerkskammer Wiesbaden als Lehrling des Monats März ausgezeichnet worden. Der 19-Jährige wird bei der Wernig GmbH in Linsengericht im dritten Lehrjahr zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik (SHK) ausgebildet.

Der Ausbildungsbetrieb lobt vor allem Christian Preus‘ gewissenhafte Ausführung von Aufträgen. Sein Ausbilder betonte, er zeige zu jeder Zeit ein großes Interesse, welches sich nicht nur auf die konkret gestellte Aufgabe beziehe, sondern auch auf die damit verbundenen Zusammenhänge auf der Baustelle und im Betrieb. Dieser Weitblick würde sich auch in seinen Berufsschulnoten zeigen, die überdurchschnittlich gut seien. Mit jedem Zeugnis habe er sich den betrieblichen „Gute-Note-Bonus“ erarbeitet. Auch seine Freizeit gestaltet Preus sehr aktiv. Nach Feierabend investiert er in seine fachliche Vorbereitung, fährt gerne Fahrrad, betreibt Kraftsport, beschäftigt sich mit Metallarbeiten und Videospielen.

Hauptgeschäftsführer Bernhard Mundschenk, der die Auszeichnung aufgrund der Corona-Krise nicht vor Ort vornehmen konnte, lobte die Leistung des Aus-zubildenden, erinnerte aber zugleich daran, dass auch der Ausbildungsbetrieb einen großen Anteil an einer guten Ausbildung habe. Die Urkunde für den Betrieb und den Lehrling sowie eine Armbanduhr hatte die Handwerkskammer dem Betrieb zugeschickt.

Unter dem Motto „Ausgezeichnete Lehrlinge auszeichnen“ hat die Handwerkskammer Wiesbaden seit 1999 bereits 255 Auszubildende geehrt, die durch außergewöhnlich gute Leistungen auffallen. Betriebsinhaber aus dem Kammerbezirk können Auszubildende ab dem zweiten Lehrjahr zum „Lehrling des Monats“ vorschlagen. Der oder die Auszubildende sollte über Eigenschaften wie Verantwortungsgefühl, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit, Freundlichkeit und natürlich fachliche Kompetenz verfügen.

Die besondere Aktion der Handwerkskammer soll Perspektiven und Chancen einer handwerklichen Lehre aufzeigen, daneben aber auch die über 26.000 Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Wiesbaden motivieren, weiterhin auf hohem Niveau auszubilden. Das Handwerk bietet über 130 Ausbildungsberufe. Im Wiesbadener Kammerbezirk werden zurzeit rund 8.700 Lehrlinge ausgebildet.“

Presseinformation der Handwerkskammer Wiesbaden zum Download (PDF)

Leave a Reply

18 + acht =